Ideenwerkstatt Kaiser-Wilhelm-Park

Die Stadt Krefeld möchte einen innerstädtischen Park aufwerten und stärker mit seinem Umfeld vernetzen. plan-lokal moderiert einen Beteiligungsprozess, entwickelt darauf aufbauend Vorschläge für eine Umgestaltung sowie für eine Interaktion des Parks mit dem umliegenden Stadtraum …

Nordwestlich der Krefelder Innenstadt befindet sich der Kaiser-Wilhelm-Park. Eingefasst wird die Anlage durch die Bundesstraße 9, die Trasse der Museumsbahn Schluff und ein gründerzeitliches Wohnviertel. Im Park befinden sich zwei Sportplätze sowie eine multifunktional nutzbare, von historischem Baumbestand gesäumte Wiese. Abgerundet wird das Angebot durch einen Kinderspielplatz. Mit Blick auf die zukünftige Nutzung des Kaiser-Wilhelm-Parks plant die Stadt Krefeld die Durchführung einer zweistufigen Ideenwerkstatt mit Anwohnern, Interessenvertretern und spezifischen Zielgruppen wie beispielsweise Jugendlichen. Ziel der ersten Veranstaltung ist es, räumliche, funktionale und gestalterische Rahmenbedingungen zu ermitteln und zu diskutieren. Die Ergebnisse werden durch plan-lokal zu Gestaltungsvorschlägen in diversen Varianten aufbereitet, in einer weiteren Veranstaltung präsentiert und schließlich qualifiziert.