Rahmenvertragsinitiative des Landes NRW: Projektsteuerungsleistungen & Muster-LV „Städtebauliche Rahmenpläne“

Die Rahmenvertragsoffensive des Landes Nordrhein-Westfalen soll die Bauleitplanverfahren in den Kommunen zukünftig beschleunigen. Im direkten Austausch mit den kommunalen Vertreter:innen erarbeitet plan-lokal eine Arbeitshilfe zur Ausschreibung und Beauftragung städtebaulicher Rahmenpläne für die Kommunen in Nordrhein-Westfalen.

Für die gezielte Entwicklung von bezahlbarem Bauland hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG) die Lan­desinitiative „Bau.Land.Leben“ gestartet. Die Bereitstellung von Bauland soll u.a. durch zü­gige und sachgerechte Planverfahren beschleunigt werden. Hierzu sollen Rahmenver­träge für unterschiedliche Gewerke auf Basis eines standardisierten Leistungsverzeichnisses geschlossen werden. plan-lokal begleitet als fachlicher Projektsteuerer die Erstellung eines Muster-Leistungsverzeichnisses für das Gewerk städtebauliche Rahmenpläne.

Das angestrebte Muster-Leistungsverzeichnis soll auf Grundlage bestehender Leistungsver­zeichnisse der Kommunen formuliert werden. Zwei Fachgruppen-Sit­zungen dienen dabei dem fachlichen Austausch mit den kommunalen Vertreter:innen.

plan-lokal übernimmt für die Veranstaltungen sowohl eine moderierende als auch eine fachlich begleitende Funktion.

Auf Grundlage der Gesprächsergebnisse und durch das Einbringen eigener fachlicher Expertise erstellt plan-lokal ein standardisiertes Muster-Leistungsverzeichnis für städtebauliche Rahmenpläne, welches Kommunen in Nordrhein-Westfalen zukünftig als Arbeitshilfe bereitgestellt werden soll.