Stadtteilentwicklungskonzept Münster-Nienberge

Wie soll sich der Stadtteil Nienberge zusammen mit Häger zukünftig entwickeln? Wie kann man die Entwicklung zukunftsorientiert und nachhaltig gestalten? Antworten auf diese Fragen soll das Stadtteilentwicklungskonzept Nienberge geben.

Nienberge ist ein Stadtteil der Stadt Münster und hat – zusammen mit dem Ortsteil Häger – rund 7.000 Einwohner. In Nienberge besteht seit einiger Zeit großes Interesse daran, dass die zukünftige Entwicklung des Stadtteils gezielt in den Blick genommen wird. Anfang 2019 beauftragte die Stadt Münster plan-lokal mit der Erarbeitung des Stadtteilentwicklungskonzeptes. Ende des Jahres soll es abgeschlossen sein.
Inhaltlich werden unterschiedlichste Themenfelder beleuchtet: Vom Wohnen über die Themenfelder Einzelhandel und Gewerbe, die Versorgung mit sozialer Infrastruktur, Mobilität und Verkehr bis hin zu den Themen Landschaft und Umwelt. In allen Themenbereichen sollen Stärken und Handlungsbedarfe identifiziert und Lösungen gesucht werden.
Von besonderer Bedeutung ist die Einbindung der Bürgerschaft. Im Rahmen verschiedener Veranstaltungen haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich über das Projekt zu informieren und eigene Themenfelder und Anregungen einzubringen.

Weitere Informationen sind auf der Internetseite der Stadt Münster verfügbar.