Flächennutzungsplan Iserlohn

Das Büro plan-lokal berät die Stadt Iserlohn hinsichtlich verfahrenstechnischer und planungsrechtlicher Fragestellungen zur FNP-Neuaufstellung und erarbeitet gleichzeitig die städtebauliche Begründung zum Flächennutzungsplan.

Nach der landesplanerischen Abstimmung und einer erneuten Offenlage im Jahr 2019 ist der Feststellungsbeschluss zum Flächennutzungsplan für das Jahr 2020 vorgesehen.

Vor dem Hintergrund der überdurchschnittlich langen Laufzeit (1997 bis voraussichtlich 2020) besteht die wesentliche Herausforderung zur Erreichung der Genehmigungsfähigkeit in der Anpassung der Planung an die aktuellen Ziele der Raumordnung unter Anwendung des geltenden Planungsrechts.